Ajan Chakra

0a8adcbb9321dc92e2e3b684d48d653c
Abbildung 1:
Yantra für Ajan Chakra

Ajan Chakra (Stirnzentrum, Drittes Auge, Befehl, Guru, Sechstes Chakra) liegt zwischen den Augenbrauen im Karnialsegment und ist die Basis von Anandamaya, der Seligkeitshülle. Hier vereinigen sich Ida, Pingala und Shushumna.
Es ist Sitz der Erkenntniskräfte Buddhi (Intellekt, Unterscheidungsvermögen, Vernunft), Ahamkara (Ich-Macher, Ich-Bewusstsein) und Manas (individueller Geist, Denken) und der Sinne, selbst in ihrer subtilen Gestalt. Es beeinflusst die Zirbeldrüse und über diese die Hirnanhangsdrüse und somit das gesamte endokrine Drüsensystem. Es ist unser Befehlszentrum. Die Zirbeldrüse sollte Meister (Guru) der Hirnanhangsdrüse und des endokrinen Drüsensystems sein. Ist dieses Verhältnis anders herum, kommt es zu physischen und psychischen Problemen und Erkrankungen.
Das Stirnzentrum ist auch Sitz der Intuition.
Seine Farbe ist Indigo, sein Keim-Mantra OM.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z