Shushumna

62698a65b5adef63eb367c325bf8d541
Abbildung 1:
Shushumna entspricht Du Mai | Gouverneur Meridian

Shushumna Nadi (die Glückselige) ist der zentrale Energiekanal im menschlichen Körper. Shushumna verläuft von der Basis der Wirbelsäule bis zu Scheitelzentrum und von dort aus bis zu der Vertiefung über der Oberlippe. Sushumna versorgt die Wirbelsäule, Knochen, Gehirn und die Nerven mit Prana.

Beim Dritten Auge, dem Stirnzentrum / Ajan Chakra, vereinigt sie ihre Energie mit den übrigen Nadis, die auch durch dieses Zentrum gehen. Sie ist die sogenannte "astrale Wirbelsäule", sie steuert die Funktion aller Chakras.

Wenn sich Shiva-Energie und Shakti-Energie, die solare und lunare Energie (Ha und Tha) vereinigen, wird die im Wurzelzentrum (Muladhara Chakra) schlafende Energie, die Kundalini , erweckt. Diese steigt in die Sushumna auf und aktiviert dabei - wenn man Mulbandha zieht - alle anderen Chakras. Sobald sie das Scheitelzentrum (Sahahrara Chakra) erreicht, ist der Mensch zu einer höheren Bewusstseinsstufe fähig.

Sushumna Nadi findet ihre Entsprechung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und heißt dort Du Mai - der Gouvaneur Meridian (Lenkermeridian).

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z